Energieeffiziente Kochherde

Als Ergänzung zu den Solarkochern haben sich energieeffiziente Kochherde für Tage ohne Sonnenschein sehr bewährt.
Die Kochherde bestehen aus einem geschlossenen Feuerraum mit einem Kamin, der die Rauchgase ins Freie leitet. Auch mit den energieeffizienten Kochherden schonen die Solarfrauen ihre Gesundheit und verbrauchen weniger Holz. Die dadurch erzielten Ersparnisse setzen sie dafür ein, der Stiftung FUPROSOMUNIC einen Teil der Anschaffungskosten in Raten zurückzubezahlen.

Bis Oktober 19 erwarben über 450 Nicaraguanerinnen einen energieeffizienten Kochherd und wenden diesen regelmässig an.